Navigation
Software-Produkte
ZfP Report
SBK Softwarebüro | Produkte | ZfP Report | PT Eindringprüfung
   

PT Eindringprüfung
nach EN ISO 3452-1 (EN 571-1)
Penetrant testing

DIN EN ISO 3452-1   Zerstörungsfreie Prüfung - Eindringprüfung - Teil 1: Allgemeine Grundlagen
(Ersatz für DIN EN 571-1:1997-03)

 •   Anwendungsbereich:
    - Die Eindringprüfung ist eine zerstörungsfreie Werkstoffprüfung, bei der die Kapillarkräfte von feinen
      Oberflächenrissen und Poren genutzt werden, um diese sichtbar zu machen.
    - Unterschieden wird hierbei zwischen der Farbeindringprüfung und der fluoreszierenden
      Eindringprüfung.
 •   Prüfbericht:
    - Der Inhalt des Prüfberichtes ergibt sich u.a. aus Abschnitt 9 und Anhang C der DIN EN ISO 3452-1.
    - Erfassung folgender prüftechnischer Angaben:
      - Bezeichnung des Eindringsystem (z.B.: ISO 3452-2 - IDd Klasse 3)
      - Produktbezeichnung, Chargen-Nr. und Verwendbarkeit
        für Endringprüfmittel, Zwischenreiniger und Entwickler
      - Reinigungsmethode Vorreinigung
      - Aufbringmethode mit Eindringdauer
      - Reinigungsmethode Zwischenreinigung mit Emulgierdauer
      - Auftragsmethode Entwickler mit Entwicklungsdauer.
    - Prüfmittelkontrolle (Kontrollprüfung im Verfahrensablauf) nach EN ISO 3452-2
      mittels Kontrollkörper 2 nach Abschnitt 5 der EN ISO 3452-3
    - Betrachtungsbedingungen nach DIN EN ISO 3059 einschließlich Beleuchtungsart
    - Bewertung der Prüfbefunde nach DIN EN ISO 23277 in den
      Zulässigkeitsgrenzen 1 (hoch), 2 (mittel) oder 3 (niedrig).
 •   Programmfunktionen:
    - Automatische Bildung der Bezeichnung des Eindringsystems nach EN ISO 3452-1 aus:
      - Typ Eindringmittel (I, II, III),
      - Verfahren Zwischenreinigung (A, B, C, D, E),
      - Art Entwickler (a, b, c, d, e, f) nach Tabelle 1 der EN ISO 3452-2 und
      - Empfindlichkeitsklasse nach EN ISO 3452-2.
 •   Weitere Normen zur Eindringprüfung:
    DIN EN ISO 3452-2 Eindringprüfung - Teil 2: Prüfung von Eindringprüfmitteln
    DIN EN ISO 3452-3 Eindringprüfung - Teil 3: Kontrollkörper
    DIN EN ISO 3452-4 Eindringprüfung - Teil 4: Geräte
    DIN EN ISO 3059 Eindringprüfung und Magnetpulverprüfung - Betrachtungsbedingungen
    DIN EN ISO 23277 Eindringprüfung von Schweißverbindungen - Zulässigkeitsgrenzen
nach oben
 SBK Softwarebüro Kasparek • Weinbergweg 23 • 06120 Halle (Saale)